Chinas Verbrechen an Uiguren

Laut Medienrecherche hat Peking Hunderttausende Uiguren interniert.

Berlin muss auf Transparenz, internationale Untersuchung und Konzept drängen, auf welche Weise Abhilfe zu schaffen wäre.
Wir können im WSR den Mund aufmachen. Aber was wäre vom AA dazu erarbeitet?

Wir müssen arbeiten, in welchem Verhältnis Menschenrechte und Völkerrecht stehen,
wir müssen deutlich machen,
- dass es uns nicht darum geht, dass mit China geschieht, was mit Jugoslawien geschah,
- dass wir unsere Fehler nicht wiederholen, wie wir sie mit ehemaligen Sowjetrepubliken machen, indem wie die ethnischen, separatistischen, nationalistischen Spannungen für die Nato-Vormacht ausnutzen.

Wir müssen uns selbst dazu bekennen und ausarbeiten, dass sich jegliche Selbstbestimmung in politischen Belangen als Mitbestimmung auszudrücken hat, denn auch wir haben mit Katalanien, Schottland und in vielen Staaten mit Problemen zu tun, wie sie nicht nur in China zu verbrecherischer Politik führen, weil es am Grundverständnis für Selbstbestimmung und Mitbestimmung fehlt.

Markus S. Rabanus 20191125

 

Hintergrund >> https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/wie-china-hunderttausende-in-lagern-interniert-e356735/?


China    Uiguren

   Dialog-Lexikon   Zuletzt