Rechtsordnung

Die Rechtsordnung ist die Summe aller durch das Verfassungsrecht vorgegebenen Rechtsverhältnisse

Es gibt Leute, die Ordnung schaffen, 
es gibt Leute, deren Aufgabe wäre, Ordnung zu halten, aber sie verletzen,

es gibt Leute, die gar unsere Ordnung nicht wollen, 
sondern durch Chaos ersetzen möchten in der Hoffnung, 
daraus eine andere zu errichten.
Es gibt Leute, die alles ordnen wollen, 
auch wenn nicht alles Ordnung braucht oder
einzig dessen Angelegenheit ist, den es allein betrifft.

Es gibt Leute, die andauernd von Recht und Ordnung quaken - und damit vielen imponieren, aber nachgefragt keinen Schimmer davon haben.

Nun könnt Ihr Euch selbst einordnen und werdet es möglicherweise auch mit mir so tun.

sven200409      Diskussion

>>  Gesetze, Gerichtsentscheidungen, Verträge

>>  Ordnung allgemein     freiheitlich demokratische Grundordnung       

>>  www.Worldrevolution.net The Real New Order

Rechtslexikon    Ideale    Dialog-Lexikon