Nahost-Konflikt   zum Themenschwerpunkt >> KLICK



F
ür terroristischen Widerstand gibt es keine Rechtfertigung.
Für die "Siedlungspolitik" auf fremdem Staatsgebiet gibt es keine Rechtfertigung.

Wenn sich Konfliktparteien nicht einigen, müssen Dritte entscheiden Und zwar die Vereinten Nationen.

UNO lehnt Trumps JerusalemAct ab  2017-12-22

Trumps Jerusalem Act  2017-12-06

Inspekteure für den Gazastreifen?  2014-08-27