Rüstungsausgaben
www.Friedensforschung.de

Die Weltausgaben für Rüstung und Militär stiegen 2008 auf insgesamt 1.464 Milliarden Dollar

Rang 1:  USA mit 607 Mrd. Dollar   = 41,5 % der weltweiten Militärausgaben

Rang 2:  China mit 84,9 Mrd. Dollar
= 5,8 % der weltweiten Militärausgaben
Rang 3:  Frankreich mit 65,7 Mrd. Dollar
= 4,5 % der weltweiten Militärausgaben
Rang 4:  United Kingdom mit 65,3 Mrd. Dollar
= 4,5 % der weltweiten Militärausgaben

Rang 5:  Russland mit  58,6 Mrd. Dollar
= 4 % der weltweiten Militärausgaben
Rang 6:  Deutschland mit 46,8 Mrd. Dollar =
3,2 % der weltweiten Militärausgaben
Rang 7:  Japan mit 46,3 Mrd. Dollar =
3,2 % der weltweiten Militärausgaben

Rang 8:  Italien mit 40,6 Mrd. Dollar =
2,8  % der weltweiten Militärausgaben
Rang 9:  Saudi Arabien mit 38,2 Mrd. Dollar =
2,6 % der weltweiten Militärausgaben
Rang 10: Indien mit 30 Mrd. Dollar =
2,1 % der weltweiten Militärausgaben

Quelle: Presseberichte zum Sipri-Jahrbuch im Juni 2009  >> DISKUSSION

>> Rüstungsausgaben pro Kopf 

Das Stockholmer Institut für Friedensforschung (SIPRI) veröffentlicht in seinen Jahresberichten den weltweiten Militäraufwand:

Neuer Weltrekord im Jahr 2007 >> 1.993 Milliarden Dollar

Jedes Jahr mit neuem Weltrekord - das ist WAHNSINN in Reinkultur

Neuer Weltrekord im Jahr 2003 >>
956 Milliarden Dollar

Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr 2002 um elf Prozent. Ohne die USA seien die Rüstungsausgaben aller übrigen Staaten um vier Prozent gestiegen.

>> Rüstungsexporte

>> Rüstungswahnsinn

beste Info >> www.welthungerhilfe.de/geld_ruestung.html 

Was uns die "Ritter"  heute kosten >> KLICK

Frieden     Waffen    Militarismus     Dialog-Lexikon