Weltfriedenstag  21. September
Der Verstand muss schärfer sein als alle Munition.

 

1981 erklärte die UNO-Generalversammlung den 21. September zum Weltfriedenstag (=International Day of Peace).

Andere Weltfriedenstage sind:

Der 1. August wurde seit 1919 als Weltfriedenstag zur Erinnerung an den Beginn des 1.Weltkriegs begangen. Die Initiative ging u.a. von der "Deutsche Friedensgesellschaft" (>>DFG) aus. Auch in anderen Staaten fand die Idee Anklang, aber die Beteiligung ließ in den Folgejahren rapide nach. 

Der 1. September (=Beginn des 2.Weltkriegs) wird seit 1957 auf Initiative des DGB als >> Antikriegstag begangen.

Der 1. Januar als Weltfriedenstag der katholischen Kirche seit 1967 auf Initiative von Papst Paul VI.

>> Ist das überhaupt möglich >> Weltfrieden

>> Wir vergeben den >> Weltfriedenspreis

Kriegserklärung     Gedenktage     Dialog-Lexikon