Pazifismus-Debatte

Es wird viel über Gesinnungspazifismus und Verantwortungspazifismus geredet, aber beides hat wenig mit Pazifismus zu tun, denn Pazifismus bedeutet eigentlich das Streben nach Rechtsstaatlichkeit im Weltmaßstab, also mit Gewaltmonopol zugunsten der Vereinten Nationen, einschließlich Justiz, die das Völkerrecht auf internationale Konflikte anwendet, einschließlich Kriegswaffenmonopol, um das Völkerrecht gegen jeden Völkerrechtsbrecher durchsetzen zu können.

Markus Rabanus 6.10.2014 >> UNO-Pazifismus

 

Einige Pazifismusarten:

>> Christlicher Pazifismus ?

>> GandhiPazifismus ?

>> Gewaltlos-Pazifismus ?

>> Jesus-Pazifismus ?

>> Gewaltlos-Pazifismus

>> UNO-Pazifismus  

>> PazifismusThesen

 

www.Friedensforschung.de
powered by
www.Initiative-Dialog.de

Der Verstand muss schärfer sein als alle Munition.